Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend § 312 d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zurechtgeschnitten sind.
Da die hier angebotenen Dienstleistungen in diese Kategorie gehören, besprechen Sie Ihre Fragen bevor Sie einen Auftrag erteilen, da sämtliche Dienstleistungen vom Umtausch ausgeschlossen sind.